„Der Name der Rose“ im Serien-Zeitalter

Bald sind es unglaubliche 40 Jahre her, seit der Weltbestseller von Umberto Eco auf Deutsch erschienen ist. Ich muss zugeben, ich habe es leider nie geschafft, dieses Mittelalter-Epos zu lesen – vielleicht mit ein Grund, weshalb mir die Verfilmung von Jean-Jacques Annaud aus dem Jahr 1986 so gefiel. Eine unheimliche Benediktiner-Abtei in den italienischen Alpen, […]

Weiterlesen

Echo Mountain

Nach dem Börsencrash 1934 ziehen viele verarmte Familien von der Stadt in die Berge von Maine, um sich dort selbst zu versorgen. So auch Ellie und ihre Familie. Sie führen ein einfaches Leben, der neue Alltag ist anstrengend und entbehrungsreich. Während Mutter und Schwester mit den neuen Lebensumständen hadern, blüht Ellie auf. Sie liebt die […]

Weiterlesen

„Rein ins Gewimmel!“ Spass mit Wimmelbüchern für gross und klein

Selten macht Suchen soviel Spass wie in Wimmelbüchern. Da werden nicht nur Figuren gesucht, sondern auch kleinste Gegenstände wie Schlüssel oder Goldmünzen sind zu finden! Diese Art von Büchern laden ein, lange zu verweilen und nicht locker zu lassen, bis das gesuchte Objekt entdeckt ist! Ali Mitgutsch gilt als Erfinder des Wimmelbuchs. Vielleicht erinnern Sie […]

Weiterlesen

Lieblingsautor*innen (I): Arno Camenisch

«Der Senn hängt an seinem Gleitschirm in den Rottannen unterhalb der Hütte der Alp Fusse des Sez Ner. Er hängt mit dem Rücken zum Berg, von der Hütte aus hört man ihn fluchen, mit dem Gesicht zur anderen Talseite, wo die Spitzen der Berge gegen den Himmel ragen, Seite an Seite, in der Mitte der […]

Weiterlesen

Integration in der Schweiz – vier autobiographisch geprägte Romane

Und jährlich grüsst das Murmeltier: Spielt die Schweizer Nationalmannschaft wieder einmal schlechter – wie das in den ersten EM-Spielen gegen Wales und Italien der Fall gewesen sein mag – gibt es Gesprächsstoff: und der dreht sich verlässlich auch immer wieder um die Secondos und ihr Verhalten. Sache Batthyany hat das gestörte Verhältnis zur Nati in […]

Weiterlesen

Mit Pip und Posy im Garten! Buchstart in der Stadtbibliothek

Pip und Posy. Die kleine Schnecke©Axel Scheffler / Carlsen Verlag, 2021 Im Juni bringt Bär «Dudu» die neuste Geschichte von Pip und Posy für die Mittwoch-Buchstarts mit! Pip macht Gartenarbeit. Umgraben, Erde lockern, aussäen und giessen gehören dazu. Posy dagegen ist mit anderen Tätigkeiten beschäftigt. Posy macht laut Musik, hüpft wie wild mit dem Ball […]

Weiterlesen

DIE BIBLIOTHEK IM KOFFER

Themenkoffer soweit das Auge reicht! Ausgewählte Medien für Kinder – in Koffern gesammelt. Stehen Sie auch manchmal etwas ratlos vor den Regalen unserer Bibliothek und haben Mühe in der Masse die richtigen Bücher zu finden? Suchen Sie Medien zu einem bestimmten Thema oder sind unsicher, welche sich für ihr Kind eignen? Dann können Ihnen die […]

Weiterlesen

Graphic Novel vs. Comic!? – Margaret Atwood vs. Spider-Man!?

Was unterscheidet die Graphic Novel vom Comic? Und ist die Graphic Novel tatsächlich die qualitativ «bessere» Version eines Comics? Der Begriff «Graphic Novel» kommt aus den Vereinigten Staaten, wo diese Bezeichnung in den 80er-Jahren für Comics in Buchformat populär wurde. Er steht für komplexe, ernsthafte, eher anspruchsvolle Geschichten für ein hauptsächlich erwachsenes Publikum. Meistens sind […]

Weiterlesen

50 Jahre barbapapa

Wer kennt sie nicht, Familie Barbapapa, die bereits Generationen von Kindern begleitet und begeistert. Diese freundlichen und fröhlichen Wesen die sich bestens mit Menschen und Tieren verstehen. Alles begann vor 60 Jahren mit einem Spaziergang in Paris: Der amerikanische Biologielehrer Talus Taylor und die französische Architekturstudentin Annette Tison flanierten durch den Jardin du Luxembourg. Sie […]

Weiterlesen

Eine Zeitreise in die 80er Jahre oder Back to the Eighties

«In diesem Sommer verliebte ich mich, und meine Mutter starb.» Ist das nicht ein eindrücklicher erster Satz? Auf Seite 285 erfährt man zwar, dass dieser mehr oder weniger geklaut ist, aber an der Stelle hatte mich das Buch «Hard Land» von Benedict Wells längst in seinen Bann gezogen. Wie die Hauptfigur Sam war ich in […]

Weiterlesen