In der Kürze liegt die Würze – Kurzgeschichten

Ja, kurz sind sie! Und sehr gut gewürzt! Manchmal etwas scharf und pikant aber auf jeden Fall immer aromatisch – die Rede ist von Kurzgeschichten – auch unter dem englischen Begriff Short Stories bekannt. Der weltberühmte Autor Edgar Allan Poe (1809-1849) gilt als Mitbegründer dieser literarischen Form und die kanadische Autorin und Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro […]

Weiterlesen

Queer durch unsere Literatur

Es gibt sie! Und zum Glück gibt es sie immer mehr: Queere Romane, die von frei gewählten Identitäten und Liebesbeziehungen handeln und deren Protagonist*innen, mit ihren unterschiedlichsten Lebensweisen und Kulturen, abseits von traditionellen Rollen und konventionellen Vorstellungen, auf wunderbare Weise die Diversität der Menschen abbilden. Vielfach handeln die Geschichten von Vorurteilen, schmerzlichen Erlebnissen, Ausgrenzung und […]

Weiterlesen

Happy Birthday, sehr geehrter Max Frisch!

Heute, am 15. Mai 2021 wären Sie 110 Jahre alt geworden. Sie gelten als einer der wichtigsten deutschsprachigen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und wir sind mächtig stolz, dass ein so berühmter Vertreter der modernen Literatur wie Sie aus der Schweiz stammt. Viele von uns kennen Sie – exgüsi – Ihre Werke als Pflichtlektüre aus dem […]

Weiterlesen

Willkemmon in Spracheland!

Im Bann des Eichelhechts und andere Geschichten aus dem Sprachenland / Axel Hacke – München : Antje Kunstmann, 2021 «Wortspiele, Scherzgedichte und Sprachspiele sind die poetische Form von literarischem Unsinn» (Quelle) So steht es unter anderem im Internet, wenn nach Sprachwitz gegoogelt wird. Doch welcher Autor kann dem Unsinn mehr Sinn verleihen als Axel Hacke. […]

Weiterlesen