Laurent & Max: Da gibt’s was auf die Ohren

Bei mir sind es einige Jahre her, seit Mundart-Kinderlieder durchs Haus schallten, aber ich erinnere mich noch gut daran, dass die Liedli für mich nicht immer ein musikalischer Hochgenuss waren. Es gab zwar Bands wie Schtärneföifi, die auch mich begeisterten, aber das waren eher Ausnahmen – oft war mehr «Ohren zu und durch» angesagt ….

Jetzt habe ich aber die jungen Musiker Laurent & Max (Laurent Aeberli und Max Kämmerling) entdeckt, die wirklich tolle Mundart-Songs für Kinder machen. Ihr Rezept: Sie nehmen beliebte Melodien aus dem Rock/Pop-Bereich und dichten neue, kindertaugliche Mundart-Texte dazu, die auch von der Phonetik her sehr gut passen. Das Spezielle daran: Es gelingt ihnen mühelos, die Covers zu ihren eigenen Songs zu machen.

In ihrem Repertoire sind sowohl Klassiker wie «Satisfaction» von den Rolling Stones als auch neuere Hits. Beispiele gefällig? Aus «Born to be wild» wird «S’ Mami hät gseit», aus «Mamma Mia» der Fussballsong «Lan en ine», aus «We will rock you» wird «Mer wänd Schoggi» und aus «Laura non c’e» wird «Lauwarme Tee», sozusagen der Soundtrack zur Grippesaison. Sehr schön auch «No woman no cry», das bei den beiden jungen Musikern zu «Ich wott noni hei» wird.

Die Texte sind manchmal witzig (aus «Wrecking Ball» von Miley Cyrus wir lustigerweise «S’Miley wott i Badi gah» …) und manchmal nachdenklich, aber immer sehr kindgerecht.

Mein Favorit: der Kult-Hit «079» von Lo & Leduc (im Original ja ebenfalls mundart) wird umgewandelt in «Nur bes am 9i» – ein Lied über das Elend ins Bett zu müssen, obwohl doch noch so viel zu tun wäre und die Lego-Burg auch noch nicht fertig ist.

Die Songs von Laurent & Max sind ein Hörgenuss für die ganze Familie – sie verursachen auch bei Mami und Papi garantiert keine Ohrenschmerzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s