Echo Mountain

Nach dem Börsencrash 1934 ziehen viele verarmte Familien von der Stadt in die Berge von Maine, um sich dort selbst zu versorgen. So auch Ellie und ihre Familie. Sie führen ein einfaches Leben, der neue Alltag ist anstrengend und entbehrungsreich. Während Mutter und Schwester mit den neuen Lebensumständen hadern, blüht Ellie auf. Sie liebt die Natur, die Tiere, die Bäume und alles neue Wissen, das ihr Vater sie lehrt. Als er nach einem schweren Unfall ins Koma fällt, setzt sie alles daran, ihn wieder aufzuwecken.

Die Geschichte zieht einen von der ersten Seite an in ihren Bann mit ihrer wunderschönen, melodischen und poetischen Sprache. Das Buch lebt von den atmosphärischen Beschreibungen der Natur und Ellies Gefühlswelt. Lesend durchwandert man an ihrer Seite die Berge von Maine mit ihren Balsam-Tannen, Wildbienen und Bergbächen. Es ist eine Geschichte über die Liebe zur Familie, zu Freunden, Natur, Tieren und zum Leben. „Echo Mountain“ ist ein sehr berührender und zeitlos schöner Roman (ab 11 Jahren).

Echo Mountain
Lauren Wolk

Carl Hanser Verlag, 9783446269590

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s