Happy Birthday, sehr geehrter Max Frisch!

Heute, am 15. Mai 2021 wären Sie 110 Jahre alt geworden. Sie gelten als einer der wichtigsten deutschsprachigen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und wir sind mächtig stolz, dass ein so berühmter Vertreter der modernen Literatur wie Sie aus der Schweiz stammt.

Viele von uns kennen Sie – exgüsi – Ihre Werke als Pflichtlektüre aus dem Deutschunterricht, wo wir «Homo Faber», «Stiller» oder «Sein Name ist Gantenbein» mit Hilfe von Königserläuterungen zu interpretieren versuchten. Ihren Hauptfiguren ging es hauptsächlich um Identitätssuche, d.h. um die Suche nach dem wirklichen Leben, nach dem eigentlichen ICH – so viel haben wir verstanden.

Geboren sind Sie als Max Rudolf Frisch am 15. Mai 1911 in Zürich und gestorben am 4. April 1991 ebenfalls in Zürich. Sie haben als Schweizer Schriftsteller zahlreiche Theaterstücke wie beispielsweise «Andorra» und «Biedermann und die Brandstifter» und eben die drei obengenannten grossen Romane geschrieben – Homo Faber wurde 1991 sogar verfilmt.

Sie sind viel gereist, haben in verschiedensten Ländern gelebt und erhielten zahlreiche Preise, Auszeichnungen und die Ehrendoktorwürde in New York. Sogar eine Max-Frisch-Stiftung wurde 1980 ins Leben gerufen.

Gegen Ende Ihres Lebens haben Sie sich kritisch mit Ihrem Heimatland Schweiz auseinandergesetzt und den Prosatext «Schweiz ohne Armee? Ein Palaver» verfasst. Auch wenn Ihnen das Spätwerk mehrheitlich Kritik einbrachte, so haben Sie es geschafft, dass darüber öffentlich aufs heftigste debattiert wurde und Sie in aller Munde waren.

Aber auch ohne diesen politischen Exkurs sind Sie, Herr Frisch – exgüsi – Ihre Werke so «frisch» wie eh und je. Sie werden in Schulen gelesen, stehen in (fast) jedem Bücherregal und wenn nicht, dürfen sie in der Stadtbibliothek Luzern ausgeliehen werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s